Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihre Erfahrung und Sicherheit zu verbessern.

Jugendthemen ansprechen

14.08.2019

Von weither kamen die etwa 80 Jugendlichen zwischen 10 und 19 Jahren ins Spital von Mokhotlong.

Jugendliche beweisen ihre Tanzkunst im Rahmen einer Sensibilisierungsaktion.

Die besten Tänzer/innen erhalten Airtime, um mit dem Handy zu telefonieren oder das Internet zu nutzen.

Der von SolidarMed unterstützte "Youth Corner" spricht Jugendliche mit Themen an, die sie beschäftigen. Sehr zentral ist die reproduktive Gesundheit in einem Land, in dem jede 4. Person HIV-positiv ist.

Auf dem Programm stand eine Samstagsaktivität zum Thema Gesundheit, HIV, Sexualität und Freundschaft. SolidarMed hat dieses Treffen zusammen mit den Jugendarbeiterinnen des Spitals organisiert. Schon beim Eintreffen der Teenager erklingt aus grossen Lautsprechern hippe, südafrikanische Tanzmusik. Gesundheits- und Jugendarbeiterinnen halten im Freien kurze Vorträge.

Zwischendurch finden Tanzwettbewerbe und Spiele statt. Am Schluss des Nachmittags wird nicht nur der beste Tänzer und die beste Tänzerin erkürt, sondern auch wer am besten aufgepasst hat. Für richtige Antworten gibt es Guthaben fürs Handy. SolidarMed plant derzeit den Bau eines Jugendzentrums in Mokhotlong, um Jugendliche besser und direkter ansprechen zu können.