Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihre Erfahrung und Sicherheit zu verbessern.

Covid-19-Impfkampagne in Butha-Buthe

26.10.2021

Im Juli erhielt Lesotho den Johnson Johnson-Impfstoff. Das Gesundheitsmanagement-Team in Butha-Buthe startete die Covid-19-Impf-Kampagne in den Dörfern, um auf diese Weise auch die ländliche Bevölkerung zu erreichen. SolidarMed ist einer der Hauptunterstützer dieser Initiative und stellt personellen Support und Fahrzeuge zur Verfügung.

Bürger und Bürgerinnen in Khukhune warten auf ihre Impfung.

Seit vielen Jahren ist SolidarMed in Lesotho einer der Hauptpartner des Gesundheitsministeriums, und unterstützt nun auch bei der Covid-19-Impfkampagne mit medizinischem Personal und Fahrzeugen. Dank SolidarMed können auch weit abgelegene Bergdörfer erreicht werden und stellt zwei Pflegefachpersonen, zwei Autos und Fahrer zur Verfügung.

Mobile Praxis bei der Impfung an der Bushaltestelle Butha-Buthe.

Die mobile Praxis bei der Makhunoane Primary School während der Einführung des Impfstoffs.

Eine Pflegefachfrau der mobilen Praxis hilft bei der Impfung in Makhunoane.

Eines der SolidarMed-Fahrzeuge in Ha Chaba.

So setzt sich SolidarMed weiter gegen die Covid-19-Pandemie und für Impfkampagnen ein

Gesundheitspersonal

  • Schulung in Diagnostik und Management von Covid-19-Fällen, sowie rund um das Thema Impfen
  • Beschaffung und Verteilung von Schutzmaterial
  • Sensibilisierungs- und Impfkampagnen durch Pflegefachpersonal

Bevölkerung

  • Hygienemassnahmen zur Verhinderung von Infektionen an potenziellen Hotspots
  • Information und Aufklärung der Bevölkerung zur Covid-19 Impfung. Damit schafft SolidarMed Akzeptanz und fördert die Impfbereitschaft.

Umsetzung

  • SolidarMed ist eine staatlich unabhängige Organisation mit hoher Akzeptanz bei der Bevölkerung
  • Logistische, finanzielle oder organisatorische Unterstützung für Impfkampagnen der Spitäler oder der Nationalen Gesundheitsbehörden
  • Unterstützung von Transport, Verpflegung und Unterkünfte für Impfteams.
  • SolidarMed stellt seine 4x4 Fahrzeuge zur Verfügung, um auch abgelegene Dörfer in den Bergen Lesothos zu erreichen. Dazu gehört auch die Sicherstellung der Kühlkette, um den Impfstoff zu lagern und zu transportieren.