Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihre Erfahrung und Sicherheit zu verbessern.

Digitale Informations- und Konsultationsplattform in Simbabwe

09.02.2021

SolidarMed Simbabwe und das "The Ministry of Health and Child Care" (MoHCC) haben in Masvingo, Simbabwe, eine digitale Contact-Center-Plattform zur Beantwortung von Anfragen im Zusammenhang mit Covid-19 entwickelt. Die Bevölkerung machte in den vergangenen Monaten bereits regen Gebrauch vom digitalen Angebot.

Die Bevölkerung kann sich bei der digitalen Informations- und Konsultationsplattform telefonisch und gebührenfrei zu Covid-19 informieren lassen.

Digitale Kontaktstelle bietet Gesundheitsinformationen für die Bevölkerung

Aufgrund der grossen Gefahr, die Covid-19 für die Gesundheitsdienste und Gesundheitseinrichtungen in Simbabwe haben würde, forderte letztes Jahr die Regierung ihre Partner dazu auf, nach digitalen Gesundheitslösungen zu suchen.

SolidarMed Simbabwe und das "The Ministry of Health and Child Care" (MoHCC) begannen eine digitale Contact-Center-Plattform für die Provinz Masvingo zu entwickeln. Die Kontaktstelle bietet Gesundheitsinformationen für die Bevölkerung, telefonische Beratungen für Patienten und Mitarbeitenden des Gesundheitswesens an. Eine Datenbank, welche die Anrufe und Informationen registriert, hilft, Covid-19-Fälle elektronisch zu triagieren.

Pflegefachkräfte werden auf digitale Beratungen geschult

Zudem wird das Pflegefachpersonal entsprechend geschult, um Anfragen im Zusammenhang mit Covid-19 neu auch via Telefon zu beantworten und Patient/innen weiterhin medizinisch kompetent zu beraten. Auch sensibilisieren Gemeindegesundheitsberater die Menschen in Masvingo für die digitale Informations- und Konsultationsplattform.

Das digitale Contact-Center ist bei der Bevölkerung Simbabwes bisher sehr gefragt und trägt erfolgreich dazu bei, unnötige Besuche in überlasteten Gesundheitseinrichtungen zu vermeiden.