Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihre Erfahrung und Sicherheit zu verbessern.

Der Jahresbericht 2019

18.05.2020

Zwar mussten wir die 94. Generalversammlung verschieben, dennoch erscheint unser Jahresbericht für 2019 pünktlich. Hier finden Sie einen detaillierten Einblick in unsere Projektarbeit und eine transparente Auflistung der verwendeten Mittel.

Das Bild auf der Titelseite des Jahresberichts 2019 zeigt Solohu Sebo aus Mosambik. Im Gespräch mit Gaoussou Diakité und Anna-Katharina Bagemiel berichtet sie von den Folgen des Zyklons Kenneth auf ihr Leben und die anschliessende Unterstützung durch SolidarMed im Jahr 2019.

Die aktuelle Pandemie zeigt die essenzielle Bedeutung starker und handlungsfähiger Gesundheitssysteme. Dafür setzt sich SolidarMed in allen fünf Ländern im südlichen Afrika unermüdlich ein. Menschen in den Hochtälern Lesothos, im abgelegenen Distrikt Malinyi in Tansania oder im ländlichen Simbabwe haben Anrecht auf eine angemessene medizinische Grundversorgung. Dank der Unterstützung zahlreicher Spender/innen, von Stiftungen, Firmen, der öffentlichen Hand und unseren Mitgliedern haben wir 2020 erstmals einen Ertrag von über 10 Millionen Franken umgesetzt. 84% dieser Mittel sind direkt in die Projekte geflossen. Wir bleiben damit eine äussert effektive, agile und schlanke Organisation. Details finden sich im Jahresbericht 2019.

Hier finden Sie den druckfrischen Jahresbericht 2019 in elektronischer Form.

Jahresbericht 2019

Falls Sie ein gedrucktes Exemplar wünschen, schicken Sie uns gerne eine E-Mail an kontakt@solidarmed.ch und wir schicken Ihnen gerne. Postadresse nicht vergessen.