Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihre Erfahrung und Sicherheit zu verbessern.

Die Männer miteinbeziehen

03.11.2019

Um auch die Männer stärker in die Fürsorge und Verantwortung der eigenen Familie einzubinden, hat SolidarMed in Ancuabe die Intervention «Male Champions» ins Leben gerufen.

Mit der Berücksichtigung der Väter in der Projektarbeit stärkt SolidarMed das Bewusstsein der Männer für Gesundheitsfragen in der Familie und in den Dorfgemeinschaften. Regelmässig tauschen sich die Männer zu Beziehungs-, Familien- und   Gesundheitsthemen aus und diskutieren und hinterfragen ihre Sichtweisen.

So werden Themen wie häusliche Gewalt, Kinderehen und andere geschlechterbezogene Ungleichheiten angesprochen.
Ziel ist, die eigene Vorstellung von «Männlichkeit» und Rollenbildern zu hinterfragen, Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern zu reduzieren und Männer zu ermuntern, ihren Familienmitgliedern in sozialer, emotionaler und finanzieller Hinsicht zur Seite zu stehen.