Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihre Erfahrung und Sicherheit zu verbessern.

Nachhaltige Wirkung: Der Jahresbericht 2021 ist da

15.05.2022

Im Laufe der Jahre haben dank SolidarMed immer mehr Leute Zugang zu einer verbesserten Gesundheitsversorgung erhalten. Das zeigt der Jahresbericht 2021, der Mitte Mai erschienen ist.

Die Anzahl der Begünstigten nimmt zu

Im Jahr 2021 haben dank SolidarMed 3’092’886 Menschen Zugang zu einer verbesserten Gesundheitsversorgung erhalten. Das sind rund 300’000 mehr als 2020. Der Grund: Dank mehr Besuchen in Dörfern wurden mehr Menschen erreicht, und die Bevölkerung wächst, womit das Einzugsgebiet pro unterstützte Einrichtung zunimmt.

Die Qualität der Versorgung nimmt zu

Im ländlichen Afrika braucht es dringend mehr medizinische Fachkräfte. 2021 hat SolidarMed 1’665 Gesundheitsfachleute ausgebildet, und 954 Fachkräfte erhielten eine Weiterbildung. Im Vorjahr waren es 1’415 respektive 665. Das verbessert die Qualität der Gesundheitsversorgung der ländlichen Bevölkerung massgeblich.

Die Überlebenschancen steigen

Im Laufe der Jahre haben dank SolidarMed immer mehr HIV-infizierte Menschen in den Projektregionen Zugang zu lebensrettender antiretroviraler Therapie erhalten. Mittlerweile bleiben 74% aller Patient:innen mindestens zwei Jahre in Therapie. Ausserdem beginnen die Menschen ihre Therapie früher und haben dadurch bessere Überlebenschancen.

Wir danken allen Spender:innen, Mitgliedern, Gönner:innen und Partnern für ihre wertvolle Unterstützung!

Zum Jahresbericht 2021

Jahresbericht 2021

Downloaden (4.73 M) PDF
Mehr laden