Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihre Erfahrung und Sicherheit zu verbessern.

Barbara Kruspan im SRF-4X4-Podcast zu den Ausschreitungen im Norden Mosambiks

30.03.2021

Nach tagelangen Kämpfen um die Küstenstadt Palma im Norden Mosambiks ist die humanitäre Lage angespannt. Der Kampf um die Stadt erschwert die zuvor schon herausfordernde Lage in der Region.

Barbara Kruspan teilt im aktuellen SRF-4X4-Podcast ihre Einschätzung zur humanitären Lage im Norden Mosambiks.

Landeskoordinatorin Barbara Kruspan lebt seit bald 30 Jahren in der Provinz Cabo Delgado und ist seit knapp vier Jahren für SolidarMed tätig. Früher hat sie in Mocímboa da Praia gelebt – dort wo jetzt islamistisch-motivierte Terroristen ihr Unwesen treiben. Sie kennt die Situation sehr gut.

Im heute erschienen 4x4-Podcast schildert sie ihre Sicht auf die humanitäre Lage.

Hier finden Sie zum SRF-4X4-Podcast:

4x4-Podcast

Weiterführende Informationen und wie SolidarMed die Menschen in dieser Krise vor Ort unterstützt: