Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihre Erfahrung und Sicherheit zu verbessern.

Zweite mobile Klinik rollt

21.10.2022

SolidarMed konnte in Lesotho eine zweite mobile Praxis in Betrieb nehmen. Auch diese zweite Praxis auf Rädern wird im gebirgigen Land unterwegs sein und weitere Menschen in abgelegenen Dörfern medizinisch versorgen.

Zwei Jahre nach der erfolgreichen Einführung einer mobilen Praxis im Distrikt Butha-Buthe, wurde nun eine weitere mobile Praxis in Anwesenheit des Gesundheitsministeriums eingeweiht. Dank dem zusätzlichen Fahrzeug können nun Dörfer in den Bergen von Mokhotlong mit lebenswichtigen Gesundheitsangeboten versorgt werden. Durch die mobilen Praxen werden besonders benachteiligte Menschen erreicht – ganz nach dem Motto leave no one behind.

In Lesotho leben über 40% der Bevölkerung in abgelegenen, schwer zugänglichen Dörfern. Das Land hat die zweithöchste HIV-Rate weltweit. Aus diesem Grund sind Gesundheitsangebote in den Dörfern von wesentlicher Bedeutung.

Die zusätzliche mobile Praxis verbessert den Zugang zur Gesundheitsversorgung in Mokhotlong, Lesotho

Die mobile Praxis ist in einem Gemeinschaftsprojekt von SolidarMed mit der kanadischen Organisation Bracelet of Hope entstanden.

Mehr Infos zu unserem Partner Bracelet of Hope