Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihre Erfahrung und Sicherheit zu verbessern.

Welche Hilfe hilft? Radio SRF besuchte SolidarMed.

02.12.2019

Die Entwicklungshilfe verändert sich. Neben der klassischen Hilfe, etablieren sich immer mehr auch neue Formen von Hilfe. Spannender Beitrag von Radio SRF über SolidarMed.

SolidarMed investierte die letzten Jahre mit der notwendigen Ausdauer in das medizinische Angebot der Gesundheitszentren Chiúres, im Norden Mosambiks. Um davon zu profitieren, müssen die Patient/innen rechtzeitig im Gesundheitszentrum ankommen. Momentan gibt es im ganzen Distrikt jedoch nur eine Ambulanz für die rund 200'000 Menschen. SolidarMed spürt mit der Tuk-Tuk-Ambulanz einer spannenden Lösung nach, die langfristig in Mosambik funktionieren kann.

Das Schweizer Radio SRF besuchte uns vor Ort und schaute sich die Idee genauer an.

Links zu den Sendungen:

Radio SRF 3, Input, Sendung vom 1. Dezember, 20 Uhr
Radio SRF 1, Doppelpunkt, Sendung vom 3. Dezember, 20 Uhr
Radio SRF, Input Story, Podcast

Der Podcast "Input Story" ist in die beiden Sendungen integriert.

Viel Spass beim Hören!

Ihre Spende wirkt

Dank Ihrer wertvollen Spende können wir das Transportsystem im ländlichen Mosambik weiter ausbauen und die Entwicklung einer nachhaltigen und robusten Moto-Ambulanz vorantreiben. Herzlichen Dank!